Auch dieses Jahr möchte ich versuchen
ein Dezember Tagebuch (December Daily by Ali Edwards) zu führen.

Die Basis steht jetzt erst einmal!

Aus einem 30,5cm x 21,2cm Cardstock Bogen habe ich mit ein eine Mappe erstellt
und mit einem Bogen Designpapier das ganze von Außen noch aufgehübscht.
Anschließend eine ausreichende Anzahl Bögen, ebenfalls Cardstock, eingebunden.
Die Seiten haben eine Größe von 21cm x 11cm (Traveler’s Notebook Format).
Ein versteckter Magnet hält das Büchlein geschlossen.

Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich es quer oder hochkant nutzen werde,
daher habe ich auf die Vorbereitung der Dekoration der Seiten erst einmal verzichtet.

Designpapier, Stempel und Stanzen findet Ihr in der Erlebniswelt.

Vor Jahren habe ich schon einmal ein solches Büchlein für Urlaubserinnerungen aus Rhodos gebunden und ich nehme es immer wieder gerne zur Hand.
Ich mag das Format.

Vielleicht schaffe ich es ja dieses Jahr am Ball zu bleiben und möglichst viele Tage im Dezember bis Weihnachten zu dokumentieren 😉

***

Apropos Erlebniswelt!
Habt Ihr schon die „neue“ Erlebniswelt online erkundet?
Und habt Ihr schon die neue Rubrik „Magazin“ gefunden?
Dort gibt es Interessantes, Lustiges und auch Leckeres zu entdecken!
Schaut einfach mal vorbei!

Bis bald…

Ilona

Mein Dezember Tagebuch – die Basis steht
Markiert in:             

3 Gedanken zu „Mein Dezember Tagebuch – die Basis steht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*